Publikationen

Bach, H., Baumann, H., Beck, R. – Berufsausbildung Geistigbehinderter

v. Hase u. Koehler – Verlag, Mainz, 1974

Beck, R. Praktische Einführung in die Psychologie für Sonderpädagogen.

Marhold – Verlag, Berlin, 1976

Beck, R. Kurze Einführung in die Diagnostik für Sonderpädagogen.
Praktisches Lernprogramm. Statistik und psychologische Testtheorie für Sonderpädagogen.

Schindle – Verlag, Rheinstetten, 1976

Beck, R. Visuelles Wahrnehmungsdenken bei Geistigbehinderten und normalen Kontrollpersonen ( Studenten ) : Serielle Bilddarbietung und visuell evozierte Hirnpotentiale.

Dissertation am FB Biologie Universität Mainz, 1977

Beck, R. Zur Psychophysiologie des visuellen Wahrnehmungsdenkens: Visuell evozierte Hirnpotentiale Aktualgenese.

Zeitschrift für experimentelle und angewandte Psychologie, Bd XXVI, Heft 3, S. 422 – 435, 1979

Beck, R. Möglichkeiten der Analyse testpsychologischer und klinisch psychiatrischer Daten bei Komapatienten.

Dissertation am FB Medizin Universität Mainz, 1980

Beck, R. Stammler, A. – Spontane und traumatische intrakranzielle Blutungen unter Antikoagulantientherapie ( Marcumar).

In: Seitz, D, u. Vogel, P. Verhandlungen der Gesellschaft für Neurologie. Bd.2, Springer – Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 1983

Beck, R. Froehlich, W.D. – Visual evoked Potentials in a Microgenetic Task of object Recognition. In: Froehlich, W.D. Smith, G ., Draguns, J.G., Hentschel, U. (ed.): psychological Processes in Cognition and Personality.

McGraw-Hill Intern. Book Company, 1984, S. 247 – 259

Beck, R. Psychiatrische und psychologische Aspekte des Schlaganfalls. In: Bergener, M.u. Kark, B. ( Hrsg. ) Zerebrale Gefäßkrankheiten im Alter.

Steinkopff – Verlag, Darmstadt, 1985, S. 89-95

Beck, R. Kaminsky, Ch. Psychodynamic Investigations in the case of surgicaloperations in the region of the extracranial cerebral arteries:

Preliminary findings: Unpublished Manuscript 2 / PA Umea Sweden. 1985

Beck, R. Schlaganfall und Depression im Alter. In: Bergener, M ( Hrsg. ) Depression im Alter.

Steinkopff – Verlag, Darmstadt, 1986, S. 51-58

Beck, R., Bergener, M., Blöink, M. Neurotological Aspects of the Diagnosis and Therapy of Depression in old Age. In: Claussen C.F., and Kirtan, M.V. (ed.) Vertigo, nausea, tinnitus and hearing loss in cardio- vascular diseases.

Elsevier Science Publishers B.V. ( Biomedical Division ), 1986, S. 501-512

Beck, R., Ebeling, H. V. Möglichkeiten und Aufgaben psychiatrisch psychologischer Intervention bei chronischen Schmerz – Syndromen.

In: Bergener, M. u.Herzmann, C. E. ( Hrsg. ) Das Schmerz – Syndrom – eine interdisziplinäre Aufgabe.

edition Medizin VHC, Weinheim, 1987, S. 191-205

Sommer, C., Beck, R. – Psychopathologie der Vitamin – B12 – Mangelkrankheit.

Psycho. Heft 8, 1987, S. 526-53

Beck, R. Die diabetische Polyneuropathie – Aspekte zur Therapie mit Akupunktur

Akupunktur – Theorie und Praxis, Heft 3, 1988, S.164-174

Beck, R. Akupunktur in der neurologisch – psychiatrischen Praxis.

Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren und Regulationstherapie, Heft 5, 1989, S. 389-399

Beck, R. Chronischer Schwindel: Aspekte zu einem verhaltensmedizinischen Konzept.

Psycho, Heft 10, 1989, S. 44-47

Beck, R. Trencamp, E. Panic syndroms: Some preliminary findings in coping behaviour.In: Stefanis, C. et. al. ( ed. ) Psychiatry today.Accomplishments and promises.

Excerpta Medica, Amsterdam, Oxford, New York, 1989, S. 584

Beck, R. Möglichkeiten und Grenzen der Akupunktur bei somatoformen Erkrankungen.

Akupunktur – Theorie und Praxis, Heft 1, 1990, S. 11 – 17

Beck, R. Mentales Schwindeltraining. Ein Übungsprogramm für Schwindelpatienten. Tonbandkassette, CD – Version

Eigenverlag, Tonstudio 65. Köln, 1990

Beck, R. Nichtmedikamentöse Begleittherapie beim chronischen Schwindel: Mentales Schwindeltraining.

Therapiewoche, 40, 19, 1990, S. 1367-1368

Beck, R. Psychotherapie unter besonderer Berücksichtigung der psychosomatischen Aspekte der Akupunktur.

Erfahrungsheilkunde.Heft 10, Bd. 391990, S. 643

Beck, R. Angstanfälle mit vegetativer Begleitsymtomatik ( Panik – Syndrom ) – Akupunktur und kognitive Psychotherapie.

Akupunktur – Theorie und Praxis Heft 4, 1990, S. 271 – 276

Beck, R. Grundgedanken zur Psychotherapie und Akupunkturtherapie. Implikation für eine psychosomatische Medizin.

Akupunktur Theorie und Praxis Heft 3, 1991, S. 198 – 202

Beck, R. Schwindel.

In: Aufgaben der Psychologie in der Stimm-, Sprach- und HNO- Heilkunde.Deutscher Psychologen Verlag Bonn, 1991, S. 33-38

Beck, R. Akupunkturtherapie bei psychovegetativen Störungen.

Akupunktur Theorie und Praxis Heft 4, 1992, S. 265- 268

Beck, R. Integrative Schmerztherapie.

In: Fischten, W. u. Lauth, G. ( Hrsg. ) Perspektiven einer ganzheitlichen – patientenorientierten Krebsbehandlung.

BIS – Verlag, Oldenburg. 1992, S. 233 – 238

Beck, R. Schlafstörung – Akupunkturtherapie und Schlafhygiene.

Akupunktur Theorie und Praxis, Heft 4, 1993, S. 269 – 272

Beck, R., Heydenreich, A., Ots, Th., Pothmann, R., Weinschütz, Th. (Hrsg.): Akupunktur in der Neurologie.

Hippokrates – Verlag, Stuttgart, 1994

Pothmann, R. ( Hrsg ): Systematik der Schmerzakupunktur

Hippokrates Verlag Stuttgart, 1996,

darin die folgenden Beiträge:

a) Pothmann, Beck, R. Messung, Dokumentation und Klassifikation von Schmerzen., S. 22 – 37

b) Beck, R. Kopf und Gesichtsschmerzen, S. 58 – 63

c) Beck, R. Neurogene Schmerzen, S. 58 – 63

Beck, R. Psychomotorisches Entspannungsprogramm. Tonband Kassette .

Eigenverlag Tonstudio 65, Köln, 1997

Beck, R. Die Behandlung neurologischer Erkrankungen mit Akupunktur

Zeitschrift f. Allgemeinmedizin. 74, 1998, S. 827 – 828

Beck, R. Akupunktur in der primären Prävention psychosomatisch – funktioneller Erkrankungen und Störungen.

Akupunktur Theorie und Praxis, Heft 1, 1998, S. 16 – 18

Beck, R. Schmerztherapie mit Akupunktur in der nervenärztlichen Praxis; Katamnesestudie.

Der Schmerz, Bd. 12, Supplement 1, 1998, S. 73 (Posterbeitrag Deutscher Schmerzkongress 1998 14.- 18.Okt. 1998, Düsseldorf)

Beck, R. Möglichkeiten und Grenzen der Schmerztherapie mit Akupunktur in der nervenärztlichen Praxis – eine Katamnesestudie.

Erfahrungsheilkunde. 7, 1999, S. 415 – 426

Beck, R. Die Rücken – Shu – Punkte der Akupunktur und ihre segmentalen Bezüge.

In: Maric`-Oehler, W.; Hünten, K. ( Hrsg.): Die schmerzende Wirbelsäule.

Akupunktur im Dialog. Hippokrates Verlag, Stuttgart, 1999, S. 78 – 86

Beck, R., Schmeisser, N., Lempges, S., Sonntag, B. Can Psychological Health Concepts be Helpful for Psychiatrists? Some Preliminary Experimental Results.

Abstract: XI World Congress of Psychiatry, Abstracts Volume II, August 1999, S. 232

Beck, R., Kausch, Th. Evaluation einer kognitiv-verhaltenstherapeutischen Intervention bei chronisch psychotischen Patienten: Computergestütztes kognitives Training und Psychoedukation.

Der Nervenarzt. 71. Jahrgang, Suppl. 1, 2000, S. 97

Beck, R., Studie zum subjektiven Gesundheitskonzept mit Studierenden der Sozialarbeit, -pädagogik.

Prävention. 24. Jahrgang. 2001, S. 17 – 20

Beck, R., Zur Praevention depressiver Störungen: Eine Internetbefragung.

Poster Tuebinger Symposium zur Prävention 2003

u.a. Vorträge:

Praxis der Rückfallprophylaxe bei depressiven Störungen in der Nervenarztpraxis. 19. 10.1998 „Früherkennungswoche 1998“ Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Univ. Köln, AOK – Rheinland.

Erleben von Gesundheit: Ergebnisse einer empirischen Studie zur subjektiven Gesundheitsvorstellung mit Studenten der Sozialarbeit -, -pädagogig. DGMP-Tagung in Heidelberg: 6. Mai 1999

Gesundheitsverhalten bei depressiven Störungen. Ringvorlesung SS 1999 FHDüsseldorf 26.05.1999. Theoretische Grundlagen der Gesundheitswissenschaften, Teil II

Primary preventive aspects in Depression: Life Quality, Personality Dimensions, Self-Efficacy. Jornada Iberoamericana De Psiquiatri´a , Madrid, 3. 8. 1999

Möglichkeiten der Frühintervention in der psychiatrischen Praxis: Vermittlung von Krankheitseinsicht und gezieltes Training gegen Denkstörungen bei Psychosekranken. „Früherkennungswoche 2000“ Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Univ. zu Köln, AOK-Rheinland.

Die diabetische Polyneuropathie. Selbsthilfegruppe Köln – Ost Oktober 2001

Moderator Qualitätszirkel – Neurobiologie und Psychopathologie
Komitee Ärzte für die Dritte Welt – Aerztliche Tätigkeit in Kalkutta Indien Juli-August 2003